News
Termine
Kontakt
Kontakt
Termine
News

Primarstufe

Die Primarstufe umfasst die Klassen S1 bis 4. Hier lernen unsere Schüler und Schülerinnen in kleinen, teilweise jahrgangsübergreifenden Lerngruppen. Alle Kinder werden bezüglich ihrer Förderschwerpunkte individuell gefördert. Unsere Neben- und Differenzierungsräume ermöglichen differenzierten Unterricht und Förderung in Kleinstgruppen.

Im Förderzentrum Süd gibt es eine durchlässige, strukturierte Schuleingangsphase. Die Verweildauer in der Schuleingangsphase ist individuell. In der Regel umfasst sie drei Jahre. Es ist jedoch möglich diese auch in zwei Jahren zu durchlaufen.

 

Grundlage unseres sonderpädagogischen Handelns ist ein respektvoller, wertschätzender und verlässlicher Umgang miteinander. Ebenso wichtig ist uns ein motivierendes Arbeitsklima, in dem alle mit Freude lernen und arbeiten.

Zur Verstärkung positiven Verhaltens arbeiten wir in allen Klassen mit Verstärkerplänen, mit deren Hilfe Schüler und Schülerinnen ihr Verhalten reflektieren lernen.

Im Unterricht legen wir Wert auf klare Strukturen, einheitliche Regeln und abwechslungsreiche Unterrichtsphasen. Der Unterricht ist sprachsensibel aufgebaut.

 

Kinder mit den Förderschwerpunkten Sprache und Emotionale und Soziale Entwicklung werden nach den Richtlinien der Grundschule unterrichtet. Sie lernen die Unterrichtsinhalte der Grundschule.

Das Förderzentrum Süd arbeitet nach schulinternen Lehrplänen anhand derer die zu erreichenden Kompetenzen überprüft werden. Am Ende der Schuleingangsphase erfolgt eine Versetzung in Klasse 3 bzw. am Ende der Klasse 4 erfolgt eine Versetzung in Klasse 5.

Kinder mit dem Förderschwerpunkt Lernen erhalten differenzierte und individualisierte Lernangebote entsprechend ihrer Bedürfnisse.