News
Termine
Kontakt
Kontakt
Termine
News

Nachrichten aus dem Förderzentrum Süd

23
Aug

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

unsere Klassenräume haben sich heute auf über 27 Grad aufgeheizt. Das Lernen ist unter diesen Bedingungen für die SchülerInnen nicht mehr zumutbar.

Deshalb werden wir den Unterricht zunächst morgen, Mittwoch, 24.08.22 um 12:35 Uhr beenden.

Der Fahrtendienst fährt zu den üblichen Unterrichtszeiten.

Die OGS findet statt.

Weitere Informationen zum Fahrtendienst und zur OGS finden Sie in angefügtem Elternbrief (WEITERLESEN klicken, um zum Elternbrief zu gelangen).

 

11
Aug

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir freuen uns Ihnen und Euch unseren Zeitplan für das Schuljahr 2022/2023 mitzuteilen, in welchem Sie alle bisher geplanten Termine, Prüfungen und beweglichen Ferientage finden. (WEITERLESEN klicken, um zum Zeitplan zu gelangen)

11
Aug

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

in folgendem Elternbrief möchten wir Sie über die neusten Regeln und Maßnahmen rund um das Thema Corona informieren. (WEITERLESEN klicken, um zum Elternbrief zu gelangen)

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit!

 

 

09
Aug

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir hoffen Sie hatten/ Ihr hattet wunderbare Sommerferien und begrüßen Sie und Euch herzlich zum neuen Schuljahr 2022/2023.

In angefügtem Elternbrief möchten wir Ihnen und Euch einige Informationen zu den ersten beiden Schulwochen mitteilen.

Zudem leiten wir Ihnen einen Brief der Ministerin weiter, in welchem die Corona-Maßnahmen in den Schulen ab dem 10. August aufgezeigt werden (WEITERLESEN klicken, um zu den Elternbriefen zu gelangen).

 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im neuen Schuljahr!

09
Jun

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

mit angefügtem Elternbrief möchten wir Sie nochmals daran erinnern bis zum 22.06.2022 für Ihr Kind einen Nachweis über einen ausreichenden Impfschutz gegen Masern im Sekretariat vorlegen.

In welcher Form dieser Nachweis erbracht werden kann, lesen sie in angefügtem Elternbrief (WEITERLESEN klicken, um zum Elternbrief zu gelangen).

 

 

23
Mai

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

 

mit dem 9-Euro-Ticket sind SchokoTicket-Abonnent*innen in den Monaten Juni, Juli und August 2022 für nur 9 Euro im Monat mobil und können deutschlandweit alle öffentlichen Nahverkehrsmittel nutzen.

Die SchokoTicket-Preise werden für den Aktionszeitraum Juni bis August von der Rheinbahn automatisch angepasst: Schüler*innen und Eltern müssen sich also um nichts kümmern.

Weitere Informationen finden Sie in der angefügten Information der Rheinbahn. (WEITERLESEN klicken, um zum Informationschreiben zu gelangen)

19
Mai

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

am Freitag, den 20.05.2022 fällt auf Grund des angekündigten Unwetters der SchülerInnenspezialverkehr aus.

 

Ihnen als Eltern obliegt es wie bei jeder Unwetterwarnung zu entscheiden, ob der Schulbesuch vor Ort auf Grund des Unwetters verantwortbar ist. Sollte Ihr Kind dem Unterricht morgen fernbleiben, informieren Sie bitte die Klassenleitung Ihres Kindes.

Weitere Informationen finden Sie in angefügtem Elternbrief (WEITERLESEN klicken, um zum Elterbrief zu gelangen)

07
Mai

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

am Dienstag, den 07.06.2022, und Mittwoch, den 22.06.2022, finden schulinterne Fortbildungen statt.

Die Schülerinnen und Schüler haben an diesen Tagen unterrichtsfrei. Die OGS findet nicht statt.

 

Weitere Informationen finden Sie in angefügtem Elternbrief (WEITERLESEN klicken, um zum Elternbrief zu gelangen).

 

31
Mär

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

hiermit möchten wir Ihnen einen Elternbrief bzgl. der freiwilligen Maskenpflicht bis zu den Osterferien und der Fortsetzung der schulischen Testungen weiterleiten (WEITERLESEN klicken, um zum Elternbrief zu gelangen.

 

 

 

11
Mär

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wir wollen als Schule den SchülerInnen die Gelegenheit geben, etwas für den Frieden zu tun. Dazu haben wir das Thema mit den SchülerInnen bearbeitet und gemeinsame Wege gefunden, uns für den Frieden zu engagieren. So haben wir z.B. Plakate entworfen Friedenstauben gebastelt, Waffeln gebacken oder haben in einzelnen Klassen eine Friedensdemonstration durchgeführt.

In Zusammenarbeit mit den SchülerInnenvertretern möchten wir als Schulgemeinde darüber hinaus bestehende Helferorganisationen unterstützen.

Dazu gestalten wir in der kommenden Woche (14.03.-21.03.) einige Kartons kunstvoll und befüllen diese mit den aktuell benötigten Hilfsgütern.

Sie haben in der kommenden Woche in der Nähe des Eingangstores Möglichkeiten die Hilfsgüter von 07:45 Uhr - 08:15 Uhr abzugeben. Alternativ können Sie die Spende auch Ihren Kindern mitgeben.

 

Eine Auflistung der benöigten Hilfsgüter sowie weitere Informationen finden Sie in angefügtem Elternbrief (WEITERLESEN klicken, um zum Elternbrief zu gelangen).

 

Die Sachspenden sind natürlich komplett freiwillig. Jede/r Schüler/in erhält die Möglichkeit einen persönlichen Beitrag zu leisten, indem die Kartons schön gestaltet und gepackt werden.

 

Wir danken Ihnen sehr für Ihre Hilfsbereitschaft!